Erfolg der direkten Demokratie:

Alle wahlberechtigten ÖsterreicherInnen konnten bis 20.9.2021 ihre Stimme abgeben, 335.120 Menschen haben diese Möglichkeit genutzt und das Abstimmungsergebnis lautet:

80,39% (269.391) stimmten für „Impfpflicht striktes NEIN“

19,61% (65.729) stimmten für „Impfpflicht notfalls JA“

Dieses Ergebnis wird nun von den InitiatorInnen bei der Behandlung im Parlament vertreten.

Sie wollen in Zukunft mehr solcher Abstimmungen? Hier können Sie Spenden



Ich glaube, dass wir vor einer zunehmend prekärer werdenden epidemiologischen Lage im Herbst über ‚1-G‘ reden müssen – und ich kann mir das im Oktober durchaus vorstellen“, Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein